Startseite ÖGU

Stipendien & Fellowships

REISESTIPENDIUM DER ÖGU – ECTES 2018

Seit 2015 vergibt die ÖGU jährlich 3 Reisestipendien zu je € 1.000.- für den Kongress der ESTES an seine Mitglieder. Da besonders junge UnfallchirurgInnen unterstützt werden sollen, werden diese Stipendien in Zusammenarbeit mit dem Jungen Forum vergeben.

Die Bewerbung ist ab sofort mittels Mail an office@unfallchirurgen.at möglich und läuft bis 31. Jänner 2018.
Um das Reisestipendium kann angesucht werden, wenn:

  • Sie ÖGU Mitglied sind und Ihren Mitgliedsbeitrag bezahlt haben
  • Sie ein Abstract für den ESTES Kongress eingereicht haben
  • und dieses Abstract angenommen worden ist.

Die 3 Stipendiaten verpflichten sich, einen Kongressbericht für das JATROS Magazin zu verfassen.

 

FELLOWSHIPS IN AUSTRALIEN

Prof. Drobetz und das Mackay Hospital bieten in Zusammenarbeit mit der ÖGU Fellowships in Mackay, Australien an.

Kurzfristige Aufenthalte bis zu 8 Wochen (AO Stipendium)
Voraussetzungen:

  • Mitglied der ÖGU
  • Im letzten Ausbildungsjahr oder Facharzt
  • Sponsoring durch die AO Österreich erforderlich. Das Mackay Base Hospital ist eine akkreditierte Klinik. Das Sponsoring muss selbst organisiert werden.

Hier ist mit einem geringen bürokratischen Aufwand zu rechnen.
Ab sofort möglich.

Kurzfristige Aufenthalte
Voraussetzungen:

  • Mitglied der ÖGU
  • Assistent oder Facharzt
  • Unbezahlt
  • Muss selbst finanziert werden, somit hängt die Dauer von den eigenen finanziellen Möglichkeiten ab.

Hier ist ebenfalls mit einem geringen bürokratischen Aufwand zu rechnen.
Ab sofort möglich.

Langfristige Aufenthalte, 6 – 12 Monate
Voraussetzungen:

  • Mitglied der ÖGU
  • Im letzten Ausbildungsjahr oder junger Facharzt
  • Bestandener Englischtest (IELTS)
  • Registrierung beim Australischen Medical Board
  • Gültiges Visum.

Fakten:

  • Als Facharzt bezahlt.
  • Teilnahme am Dienstrad (mit Supervision von australischen Fachärzten)
  • Wissenschaft optional (es gibt ein Research Institute und immer mehrere laufende Projekte)
  • Für die australische Facharzt-Ausbildung akkreditierte Klinik.
  • Das Mackay Hospital hilft gerne bei der Registrierung und beim Visums-Antrag.
  • Unterkunft kann durch die Klinik organisiert werden.

Hier ist mit einem bürokratischen Aufwand von etwa einem Jahr zu rechnen.
Ab August 2018 möglich.

Informationen & Bewerbung
  Das Mackay Hospital stellt sich vor.

Interessenten melden sich bitte bei der ÖGU Geschäftsstelle (Mag. Birgit Magyar). Die englischsprachige Bewerbung muss Folgendes beinhalten:

  • Ihren Ausbildungsstand.
  • Art des Fellowships, für das Sie sich bewerben.
  • Ihren Lebenslauf
  • Ein Motivationsschreiben

 

STIPENDIEN

Die Österreichische Gesellschaft für Unfallchirurgie bietet nur in Ausnahmefällen eigene Stipendien an. Es stehen aber Stipendienmöglichkeiten bei anderen Gesellschaften zur Verfügung, die die ÖGU an dieser Stelle erwähnen möchte.
Die Deutschsprachige Arbeitsgemeinschaft für Arthroskopie (AGA) und die AO Foundation bieten Stipendien, Fellowships oder Preise an.
Ausführliche und weiterführende Informationen dazu finden Sie auf den jeweiligen Homepages der beiden Organisationen.

Deutschsprachige Arbeitsgemeinschaft für Arthroskopie (AGA)

www.aga-online.de
AGA Ausschreibungen

AO Foundation

www.aotrauma.org/home.aspx
AO_Fellowships
AO_Fellowship_Application