Startseite ÖGU

ÖGU Newsletter – März 2016

Deadline Abstract-Einreichung für die 52. ÖGU Jahrestagung am 29. März 2016
Einreichung für neue ÖGU Wissenschaftspreise beginnt am 5. April 2016
Emil Beck Symposium „Unfallchirurgie im Wandel: Tradition und Innovation“, 15. April 2016

17. ESTES-Kongress 2016 in Wien
ÖGU übernimmt Ihre Teilnahmegebühr für den 17. ESTES-Kongress in Wien
ÖGU-Veranstaltungen
Weitere Veranstaltungen


Deadline Abstract-Einreichung für die 52. ÖGU Jahrestagung am 29. März 2016

oegu-vorprogramm-52

Bis 29. März 2016 können noch wissenschaftliche Beiträge für die 52. ÖGU Jahrestagung (06.-08. Oktober 2016) mit dem Thema „Becken, Acetabulum & Hüftnahe Frakturen “ über die ÖGU Homepage eingereicht werden. Über den Link „Abstract-Einreichung“ kommen Sie zur Online-Einreichmaske und können Ihre Arbeiten hochladen. Die Einreichthemen lauten:

Beckenring und Acetabulum:

  1. Präklinische Versorgung, Diagnostik
  2. Operative Versorgung, Konservative Versorgung
  3. Becken- und Acetabulumverletzung
  4. Minimalinvasive Methoden
  5. Komplikationen
  6. Rehabilitation

Hüftnahe Frakturen:

A) Mediale Schenkelhals-, und Oberschenkelkopffakturen

  1. Operative Versorgung: Kopferhaltende vs. Prothetische Versorgung
  2. Schenkelhalsfrakturen im Kindesalter
  3. Komplikationsmanagement
  4. Rehabilitation

B) Per- und subtrochantäre Frakturen

  1. Operative Versorgungsmodalitäten
    Intramedulläre Versorgung
    Plattenosteosynthese
  2. Komplikationen
  3. Rehabilitation

Einreichungen für das Experimentelle Forum nehmen Sie bitte ebenfalls über die Online-Maske vor. Wir freuen uns über zahlreiche Beiträge!
Mehr Informationen


Einreichung für neue ÖGU Wissenschaftspreise beginnt am 5. April 2016

Von 05. bis 24. April 2016 können ÖGU Mitglieder Arbeiten für die seit 2013 zu vergebenden Wissenschaftspreise einreichen. Je eine Arbeit aus dem Gebiet der klinischen und experimentellen Unfallchirurgie soll im Rahmen der Jahrestagung der Gesellschaft mit dem Wissenschaftspreis ausgezeichnet werden. Das Preisgeld beträgt jeweils Euro 5.000,-. Voraussetzung für eine Einreichung ist die Erfüllung folgender Kriterien:

  • Der/die Einreichende muss ErstautorIn sein.
  • Der/die Einreichende muss Mitglied der ÖGU sein.
  • Die Arbeit muss innerhalb der letzten zwei Kalenderjahre vor dem Stichtag (Stichtag für die Vergabe 2016: 01.01.2016) publiziert worden sein oder es muss die Bestätigung der Annahme zur Publikation vorliegen (Publikation oder Annahme zur Publikation zwischen 01.01.2014 und 31.12.2015).
  • Dieselbe Arbeit darf nicht für andere Preise eingereicht sein und darf nicht schon prämiert worden sein.
  • Pro AutorIn darf nur eine Arbeit eingereicht werden.
    Mehr Informationen

Emil Beck Symposium „Unfallchirurgie im Wandel: Tradition und Innovation“, 15. April 2016

Wir möchten Sie herzlich zum Emil Beck Symposium „Unfallchirurgie im Wandel: Tradition und Innovation“  einladen, das am 15. April 2016 in Schärding stattfinden wird. Bitte buchen Sie so rasch wie möglich Ihr Hotelzimmer – die Zimmerkapazität in Schärding ist begrenzt!
Vorprogramm
Weitere Informationen


17. ESTES-Kongress 2016 in Wien

Der 17. ESTES-Kongress findet vom 24.-26. April 2016 in Wien statt. Bis 8. April 2016 ist es noch möglich, sich zur regulären Kongressgebühr für die Tagung anzumelden; danach ist nur noch eine Anmeldung zur teureren Onsite-Gebühr möglich.
Mehr Informationen


ÖGU übernimmt Ihre Teilnahmegebühr für den 17. ESTES-Kongress in Wien

Wir möchten noch einmal darauf aufmerksam machen, dass die ÖGU Ihre Registraturgebühr für den 17. ESTES Kongress, der vom 24.-26. April 2016 in Wien stattfinden wird, übernimmt, wenn:

      • Sie ÖGU Mitglied sind und Ihren Mitgliedsbeitrag bezahlt haben
      • Sie ein Abstract für den ESTES Kongress eingereicht haben
      • und dieses Abstract angenommen worden ist.

Wenn Ihre Einreichung als Vortrag angenommen worden ist, refundiert die ÖGU nach dem ESTES-Kongress die gesamte Teilnahmegebühr (Frühbucher); wenn Ihre Einreichung als Poster angenommen worden ist, refundiert die ÖGU die Hälfte der Frühbucher-Gebühr.

Bitte schicken Sie nach dem Kongress ein Mail mit Ihren Bankdaten an die
ÖGU Geschäftsstelle.


ÖGU – Veranstaltungen

15.04.2016
Emil Beck Symposium „Unfallchirurgie im Wandel: Tradition und Innovation“
Schärding am Inn
Auskunft: Mag. B. Magyar
Tel.: +43/1/58804 – 606
E-Mail: office@unfallchirurgen.at
www.unfallchirurgen.at

03.–04.06.2016
58. ÖGU-Fortbildungsveranstaltung „Polytrauma“
AUVA Wien
Auskunft: Mag. B. Magyar
Tel.: +43/1/58804 – 606
E-Mail: office@unfallchirurgen.at
www.unfallchirurgen.at

6. – 08.10.2016
52. ÖGU Jahrestagung 2016
„Becken, Acetabulum & Hüftnahe Frakturen“
Salzburg
Auskunft: Mag. B. Magyar
Tel.: +43/1/58804 – 606
E-Mail: office@unfallchirurgen.at
www.unfallchirurgen.at

11.–12.11.2016
59. ÖGU-Fortbildungsveranstaltung „Knie“
AUVA Wien
Auskunft: Mag. B. Magyar
Tel.: +43/1/58804 – 606
E-Mail: office@unfallchirurgen.at
www.unfallchirurgen.at


Weitere Veranstaltungen

29.3. – 01.04. 2016
23. Fortbildung Schädelhirntraumatologie
Wien
waltraud.moertl@auva.at

31.3. – 02.04.2016
11. Internationaler Kongress der Österreichischen Gesellschaft für Fußchirurgie
Going am Wilden Kaiser
www.fussgesellschaft.at

31.3. – 02.04.2016
8. Kongress der Arbeitsgemeinschaft für Notfallmedizin
Graz
www.agn.at/index.php/Kongress

24. – 26.04.2016
ECTES 2016
Wien
http://www.estesonline.org

28. – 30.04.2016
57. DAH Symposium “Rund um das Kahnbein”
Innsbruck
www.dah.at


Eine umfangreichere Übersicht an Veranstaltungen finden Sie auf der Homepage der ÖGU.
Mehr Information

Entschuldigung, Kommentare zu diesem Artikel sind nicht möglich.