Startseite ÖGU

Fachärztin bzw. Facharzt für Unfallchirurgie und/oder Orthopädie, Fachärztin bzw. Facharzt für Physikalische Medizin / Rehabilitationsklinik Tobelbad

Webseite AUVA

Bruttojahresgehalt: € 99.316,00; ohne Anrechnung von Vordienstzeiten ; inkl. auf die Tätigkeit abstellende Zulagen

Dienstantritt: ab sofort

Dienstverhältnis: 40 Stunden + 6 Stunden Mehrdienstverpflichtung; Karenzvertretung mit Option auf Fixanstellung 

Dienstort: Rehabilitationsklinik Tobelbad

Aufgaben:

  • Eigenverantwortliche Tätigkeit als Facharzt/Fachärztin im Fachgebiet gemäß dem aktuellen Stand der Wissenschaft und gemäß Definition Ärztegesetz und Ärzte-Ausbildungsordnung in den jeweils geltenden Fassungen
  • Aufnahmeuntersuchung und Enduntersuchung der stationären Patienten/Patientinnen
  • Fachärztliche Betreuung der Patienten/Patientinnen während des gesamten stationären Aufenthaltes
  • Regelmäßige Abhaltung von Stationsvisiten
  • Führung von Teamgesprächen
  • Koordination der medizinischen, sozialen und beruflichen Rehabilitation
  • Mitwirkung in Qualitätsmanagementsystemen
  • Öffentlichkeitswirksame Vertretung der posttraumatischen Rehabilitation in fachspezifischen Gremien (fachspezifisch ausgerichtete Seminare und Kongresse)
  • Integrative Zusammenarbeit mit anderen im Hause tätigen Ärztinnen bzw. Ärzten und Berufsgruppen sowie intensiv koordinative Gesprächsführung zwischen den an der Rehabilitation beteiligten Berufsgruppen
  • Mitarbeit im Rahmen von wissenschaftlichen Projekten

Anforderungen:

  • Facharzt/Fachärztin für Unfallchirurgie und/oder Orthopädie, Facharzt/Fachärztin für Physikalische Medizin
  • Abgeschlossene Notarztausbildung
  • Bereitschaft zur Leistung von Nacht- und Wochenenddiensten
  • Teamfähigkeit
  • Belastbarkeit, Entscheidungsfähigkeit, Zuverlässigkeit, sicheres Auftreten
  • Interesse am Umgang mit und an der Rehabilitation von Menschen mit Behinderung

Benefits:

  • Regelmäßige Fort- und Weiterbildung
  • Hohe Selbstständigkeit in ihrer Arbeit
  • Ermäßigte Verpflegung
  • Option auf eine Dienstwohnung und auf einen Kfz-Stellplatz
  • Zusammenarbeit im interdisziplinären Team bestehend aus sämtlichen an der Rehabilitation von Unfallopfern beteiligten medizinischen Professionen

 

 

Um sich für diesen Job zu bewerben, senden Sie Ihre Unterlagen per E-Mail an HPA-Bewerbungen@auva.at