Startseite ÖGU

OeAD: WTZ-Ausschreibung Österreich-Mazedonien

Die Wissenschaftlich-Technische Zusammenarbeit (WTZ) basiert auf zwischenstaatlichen Abkommen und bilateralen Vereinbarungen über Kooperationen im wissenschaftlich-technischen Bereich. Gefördert werden dabei Forschungs-aufenthalte im Rahmen konkreter wissenschaftlicher Kooperationsprojekte mit indischen ForscherInnen, wobei die Grundfinanzierung des Forschungsprojekts aus anderen Quellen gesichert sein muss. Finanziert werden vor allem Reise- und Aufenthaltskosten.

Deadline: 30.12.2017

Informationen und weitere WTZ-Ausschreibungen

Entschuldigung, Kommentare zu diesem Artikel sind nicht möglich.