Startseite ÖGU

Fachärztin/-arzt für Orthopädie und Traumatologie/für Unfallchirurgie/für Orthopädie und orthopädische Chirurgie / Oberwart

  • Teilzeit
  • Oberwart

Webseite Burgenländische Krankenanstalten GesmbH - KH Oberwart

Die KRAGES, der größte Gesundheitsdienstleister des Burgenlandes betreibt 3 Standardkrankenhäuser in Güssing, Oberpullendorf, Kittsee und 1 Schwerpunkt-krankenhaus in Oberwart.

Wir bieten ein persönliches Betriebsklima, ein konkurrenzfähiges Gehaltssystem und gute berufliche Ausbildungs- und Entfaltungsmöglichkeiten.

Die Abteilung für  Orthopädie und Traumatologie Oberwart ist eine Vollabteilung mit 50 systemisierten stationären Betten und 2 tagesklinischen Betten.

Im abgestuften Modell der Traumaversorgung ist die Abteilung seit Mai 2018 als Trauma-Schwerpunkt (TRS) gemäß ÖSG 2017 anerkannt. In Oberwart ist zudem der ÖAMTC Notarzthubschrauber C16 stationiert.

Von unfallchirurgischer Seite werden vom Kind bis zum schwerverletzten und auch geriatrischen Patienten alle Versorgungsoptionen geboten, von orthopädischer Seite werden sämtliche degenerativen Erkrankungen des Bewegungsapparates operativ versorgt, lediglich die operative Therapie der degenerativen Wirbelsäule wird nicht angeboten. Spezialambulanzen für z.B. knie, Schulter und Hand sind etabliert. Bezüglich der prothetischen Versorgung der Gelenke werden sowohl Primäreingriffe als auch Revisionseingriffe regelmäßig durchgeführt. Das breite angebotene Spektrum im unfallchirurgischen und orthopädischen Bereich spiegelt sich auch darin wieder, dass die Ärztekammer nach Aushebung der entsprechenden Zahlen die Abteilung mit 01. März 2016 als Vollausbildungsstätte für das neue Sonderfach für Orthopädie und Traumatologie anerkannt hat.

 

Ihre Qualifikationen:

  • Facharztdiplom für Orthopädie/Traumatologie oder Unfallchirurgie oder Orthopädie/
    orthopädische Chirurgie
  • gute Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • soziale Kompetenz und Flexibilität
  • Bereitschaft zur Leistung von Nacht- und Wochenenddiensten

Die Aufnahme ist als Vertragsbedienstete/r vorge-sehen. Die Entlohnung erfolgt gemäß dem Bezugsschema S, Entlohnungsgruppe s1, das Monatsentgelt beträgt somit mindestens € 5.472,90 brutto inkl. den gesetzl. vorgesehenen Zulagen (ohne Dienste). Dieses Mindestgehalt kann sich auf Basis der geltenden Rechtsvorschriften, besonders der Anrechnung von Vordienstzeiten und insbesondere der Leistung von Nacht- und Wochenenddiensten, wesentlich erhöhen.

Voraussetzung der Aufnahme ist der Nachweis der erfolgten Immunisierung laut Immunitätsnachweis-formular der KRAGES.

Sollten Sie sich von dieser Herausforderung angesprochen fühlen, bewerben Sie sich bitte auf unserer Jobbörse unter www.krages.at oder per Post an das a. ö. KH Oberwart, z.H. Herrn Prim. Dr. Dieter Pertl, Dornburggasse 80, 7400 Oberwart, Tel. 057979/33501.

 

To apply for this job please visit www.krages.at.