• Vollzeit
  • Steyr

Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum Steyr

Information zum Unternehmen
Das Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum Kirchdorf Steyr versorgt jährlich rund 38.000 stationäre und 174.000 ambulante PatientInnen. Mit 828 Betten zählt das Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum zu den größten Krankenanstalten Österreichs.

An der Schwerpunktunfallabteilung am Standort Steyr werden 25.000 ambulante PatientInnen und 4.000 stationäre PatientInnen, davon 3.850 operativ, pro Jahr behandelt. Das Spektrum umfasst die Versorgung aller auftretenden Verletzungen (Schädel, Wirbelsäule, Becken und Extremitäten) im Kinder-, Jugend- und Erwachsenenalter operativ und konservativ (ausgenommen Replantationschirurgie). Besondere Schwerpunkte sind Handchirurgie (handchirurgisches Ausbildungszentrum), Schulter – und Kniegelenkschirurgie mit Schwerpunkt arthroskopischer Techniken, die Versorgung im Bereich der degenerativen und traumatischen Wirbelsäulenchirurgie und die endoprothetische Versorgung posttraumatischer Gelenksdestruktionen (Schulter, Ellbogen, Hand/Finger, Hüfte, Knie). Einen hohen Stellenwert hat auch die tagesklinische Versorgung von PatientInnen, hier werden pro Jahr ungefähr 900 PatientInnen operativ versorgt.
Verstärken Sie unser Team am Standort Steyr und arbeiten Sie zukünftig in einer der schönsten Regionen Österreichs.

Unser Angebot an Sie
-OÖ Landesdienst als sicherer und attraktiver Arbeitgeber
-eine hohe unfallchirurgische Qualität
-selbstständiges Arbeiten bei abwechslungsreicher Tätigkeit
-vielfältige Möglichkeiten bei der Wahl eines Fachschwerpunktes aus dem Spektrum der Orthopädie und Traumatologie insbesondere in Hinblick auf die künftige Zusammenlegung der Abteilung Orthopädie und orthopädische Chirurgie sowie der Abteilung Unfallchirurgie und Sporttraumatologie
-modern ausgestattete Arbeitsplätze
-gutes Arbeitsklima im Team mit konstruktiver fachspezifischer Kommunikation
-Entlastung durch die Pflege, StationssekretärInnen und diplomierte OP-Assistenz bei nicht-ärztlichen Tätigkeiten
-Umgebung und Wohnort bieten eine hohe Lebensqualität und hervorragende Infrastruktur
-Betriebskindergarten und Krabbelstube (ganzjährig )

Ihre Aufgaben
-ambulante und stationäre Versorgung von PatientInnen der Unfallchirurgie
-operative Versorgung von PatientInnen der Unfallchirurgie
-Bereitschaft zur Ausbildung von JungmedizinerInnen
-Absolvierung von Nacht-, Sonn- und Feiertagsdiensten

Unsere Anforderungen an Sie
-Facharztanerkennung für Orthopädie und Traumatologie (neues Sonderfach nach ÄAO 2015) oder Unfallchirurgie (nach ÄAO 2006)
ausgeprägte PatientInnenorientierung und dienstleistungsorientierte Grundhaltung
-persönliches Engagement sowie Einsatzfreude und Belastbarkeit
-mehrjährige Berufserfahrung und gute Kenntnisse im Bereich der traumatologischen Akutversorgung
-interdisziplinäre Zusammenarbeit mit allen Bereichen des Hauses
-gute Team- und Kommunikationsfähigkeit
-Bereitschaft zu laufender fachlicher Weiterbildung

Weitere Informationen
Wir bieten für diese Position ein Bruttojahresgehalt von mindestens EUR 137.876,45 (Grundlage FA/06 inkl. 4 Nachtdiensten, 48 Std./Woche und Zulagen) auf Vollzeitbasis, abhängig der anrechenbaren Vordienstzeiten, zuzüglich etwaiger Zulagen und Sonderklassegebühren.

Standortübergreifende Besetzung möglich – Hauptdienstort Steyr;
BewerberInnen ohne österreichischen Studienabschluss müssen die besonderen Erfordernisse der Ärztekammer (www.oekooe.or.at) erfüllen.
Ihr Kontakt
Hr. Prim. Dr. Harald Stöcher, Leiter der Abteilung für Unfallchirurgie, Tel. +43 5 055466-26203;

Um dich für diesen Job zu bewerben, besuche bitte karriere.ooeg.at.