Die ÖGU fördert heuer wieder junge Mitglieder, die bereits eine Arbeit publiziert haben.

Voraussetzungen:

  • Erst- und korrespondierender Autor: ÖGU-Mitglied
  • Mitgliedschaft bei ÖGU mindestens 1 Jahr
  • Nur Arbeiten in peer-reviewed journals
  • Erstautor unter 40 Jahren!
  • Eine Arbeit darf nur entweder für die Wissenschaftspreise der ÖGU oder für den ÖGU Förderpreis für Open Access Publikationen eingereicht werden.

Einreichungen sind bis zum 31. Dezember 2021 möglich.

Die eingereichten Arbeiten werden begutachtet und bis zum 1. Mai 2022 bewertet.

Die beste eingereichte Arbeit erhält maximal € 2.500.- als Förderpreis, die zweitbeste Arbeit maximal € 1.500.- und die drittbeste Arbeit maximal € 1.000.-.

Die Preisträger müssen Ihre Arbeit im JATROS Orthopädie & Traumatologie – Rheumatologie präsentieren.