Da sich das Junge Forum zum Ziel gesetzt hat die junge Generation der Unfallchirurgie zu vernetzen, finden regelmäßige Netzwerktreffen und Arbeitstreffen zu bestimmten Themen statt.

Mehrmals im Jahr veranstaltet das Junge Forum Fortbildungen. Sie finden in einem kleinen Rahmen statt um ein interaktives Lernen und Austauschen zu ermöglichen. Durch Kooperation mit der Industrie werden außerdem praktische Workshops in die Fortbildungen integriert.

Aktuelle Termine des Jungen Forums

Die nächste Fortbildung des Jungen Forums der ÖGU wird im Rahmen des “J & J University Days” (24.-25. April 2020) in St. Pölten abgehalten werden.
Wir hoffen auf zahlreiche Teilnahme, freuen uns auf den fachlichen Austausch und auch auf die Möglichkeit zur Diskussion allfälliger allgemeiner Probleme und Anliegen.

 

Bisherige Fortbildungen des Jungen Forums:

  • 03.10.2019: Workshop “Grundlagen der Diagnostik und Therapie des verletzten Kniegelenkes” im Rahmen der 55. ÖGU Jahrestagung in Salzburg
  • 26.06.2019: Fortbildung “Clavicula und proximaler Humerus – das Wichtigste aus AssistentInnenensicht”, SMZ Ost
  • 07.06.2018: Fortbildung im Learning Center der Firma Peter Brehm in Sandfeld,  Programm
  • 02.06.2017: Ganztägige Fortbildung für Assistenzärzte und Jungfachärzte mit praktischen Übungen am Kunstknochen, Programm
  • 11.01.2017: Fortbildung zum Thema Periprothetische Frakturen mit anatomischen Präparaten, Programm
  • 11.11.2016: Podiumsdiskussion „Übergangsregelung und Ausbildung im neuen Sonderfach – quo vadis?“
  • 18.04.2016: Distale Humerusfrakturen und Unterarmfrakturen mit anatomischen Präparaten
  • 26.11.2015: Acetabulumfrakturen mit Kunstknochen Workshop
  • 28.05.2015: Tibiakopffrakturen mit Kunstknochen Workshop