Startseite ÖGU

Hinweise für Posterautoren

E-Poster-Terminals

Ihr Poster wird als E-Poster während der gesamten Dauer der Jahrestagung auf Terminals verfügbar sein.

 

Richtlinien für E-Poster

  • Ihr Poster wird auf einem Touch-Screen mit der Größe 55“ (etwa b=68 cm, h=122 cm, Hochformat) präsentiert.
  • Das E-Poster kann als Power Point Präsentation (.ppt / .pptx) oder Grafikdatei (.jpg / .tif / .gif / .bmp / .png) in einem 1-seitigen Format abgegeben werden (wie die Printvorlage für ein gedrucktes Poster). Bitte KEIN .pdf !
  • Bitte verwenden Sie die höchstmögliche Auflösung (mindestens HD-Format: 1920×1080).
  • Bitte bringen Sie keine ausgedruckten Poster mit!

Postervorträge

Um auch den Posterbeiträgen einen entsprechenden Stellenwert zu geben, werden die Posterpräsentationen heuer wieder als Kurzvorträge vorgestellt.
Die Postervorträge finden voraussichtlich wieder am Donnerstag am Nachmittag und am Freitag am Vormittag im Wyndham Grand Salzburg Conference Centre Hotel statt.

Ihre Redezeit beträgt 3 Minuten plus 2 Minuten für etwaige Fragen. Wir bitten Sie, sich strikt an die vorgegebene Redezeit zu halten!

Bitte bereiten Sie für Ihren Postervortrag folgende 4 Folien vor:

  • Folie 1: Titel, Autoren, Affiliation
  • Folie 2: Material und Methoden
  • Folie 3: Ergebnisse
  • Folie 4: Conclusion / Conflict of Interest Erklärung

Diese 4 Folien werden erst bei der Jahrestagung benötigt. Bitte bringen Sie diese nach Salzburg mit und geben Sie Ihren Kurzvortrag rechtzeitig bei der Technik ab.

Technische Informationen für Postervorträge

Bitte bereiten Sie Ihre Vortragspräsentation nach Möglichkeit im Format 16:9 (Seitenverhältnis) vor. Ihr Postervortrag ist bitte spätestens in der letzten Pause vor der jeweiligen Sitzung bzw. bereits am Vortag bei der Technik (im Vortragssaal) abzugeben. (Hinweise für Vortragende)

Vortrag des Emanuel-Trojan-Posterpreisträgers

Aus den Postervorträgen wird von der Preiskommission der Gewinner des Emanuel-Trojan-Posterpreises ermittelt. Der Vortrag des Preisträgers wird im Rahmen der Sitzung „Ehrungen und Preisverleihungen“  stattfinden. Der Emanuel-Trojan-Preis ist mit € 1.000.- dotiert.